Tag der deutschen Sprache

VDS fordert:

„Schluss mit Gender-Unfug“

14. September 2019

Am Samstag, 14. September findet der diesjährige Tag der deutschen Sprache statt. Der Aktionstag wurde bereits 2001 vom Verein Deutsche Sprache (VDS) ins Leben gerufen. Der VDS initiierte außerdem im März dieses Jahres den Aufruf „Schluss mit Gender-Unfug!“, den unter anderem der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, unterzeichnete.

Tag der deutschen Sprache: VDS fordert: „Schluss mit Gender-Unfug“

weitere, teils etwas grenzwertige Quellen zum Thema samt Umfeld, aber sehen Sie selbst:

https://www.ndr.de/kultur/Ein-Gendergerechte-Sprache-Pro,gedankenzurzeit1440.html

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/me-convention/wie-unternehmen-ihre-sprache-je-nach-zielgruppe-tunen-koennen-16382990.html

https://www.ksta.de/ratgeber/familie/genderneutrale-erziehung-warum-es-in-dieser-koelner-kitas-keine-geschlechter-gibt-33164942

https://www.freitag.de/autoren/charlie-schulze/den-kopf-hinhalten