Extinction Rebellion kostete die Londoner Polizei 43 Millionen Euro

News-Redaktion / 24.10.2019 /

„Die Protestaktionen der ökologistischen Endzeitsekte „Extinktion Rebellion“ (XR) haben die Londoner Polizei („Metropolitan Police Service“, kurz „Met“) bislang rund 37 Millionen britische Pfund (43 Millionen Euro) gekostet. Das berichtet die Tageszeitung „Daily Mail“. Die Proteste fallen in zwei Phasen. Bereits im April dieses Jahres hatten XR-Aktivisten große Teile der britischen Hauptstadt lahmgelegt. Nach Angaben der „Daily Mail“ wurden bei diesen Protesten rund 1100 Personen festgenommen und es entstanden für die Met Kosten in Höhe von 16 Millionen Pfund (18,5 Millionen Euro).“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/extinction_rebellion_kostete_die_londoner_polizei_43_millionen_euro

Kommentar GB:

Und es ist im Hintergrund viel, sogar sehr viel Geld vorhanden, um diese Pseudorevoluzzer großzügig zu finanzieren. Ist das nicht ein Grund, Nachfragen zustellen?

Extinction Rebellion

Extention Rebellion: Brexit done, Extinction Rebellion done, all done

Wo kommt das Geld für Extinction Rebellion her?

£200.000 um Extinction Rebellen zu bezahlen – Kampf gegen das Aussterben kann zum Aussterben führen

Extinction Rebellion: Opportunisten, Glaubenskrieger, gescheiterte Existenzen

Kritik begleitet Aktionswoche von Extinction Rebellion

Bezahlte Aktivisten in Berlin: Extinction Rebellen rebellieren für Bares

Extinction Rebellion: Teil eines Aktivistensumpfes mit gesellschaftlichem Umsturz als Ziel

Die ARD feiert Extinction Rebellion mit peinlicher Panne