Aktivisten stören auch Luckes zweite Vorlesung

Trotz Polizeikontrollen konnten 10 bis 15 linke Demonstranten in die Vorlesung des AfD-Gründers stürmen. Sie skandierten „Kein Recht auf Nazipropaganda“.

https://www.tagesspiegel.de/politik/afd-mitbegruender-in-hamburg-aktivisten-stoeren-auch-luckes-zweite-vorlesung/25146154.html

Kommentar GB:

Und? Was unternimmt die Hochschulleitung (und was deren grüne Senatorin) nun, um die Freiheit von Forschung und Lehre faktisch zu ermöglichen?