Berlin – Tod am Kottbusser Tor

Er wollte einen Rollifahrer schützen Mann vor einfahrenden Zug der U8 gestoßen – tot!

Kreuzberg –

„In der Nacht zu Mittwoch ist ein Mann auf dem Bahnsteig der U8 im U-Bahnhof Kottbusser Tor getötet worden. Nach Informationen aus Ermittlerkreisen handelt es sich um einen 30-jährigen Iraner, der vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen wurde.“ (…)

https://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/er-wollte-einen-rollifahrer-schuetzen-mann-vor-einfahrenden-zug-der-u8-gestossen—tot–33388816