Medienspiegel

Bevölkerung: Ägypten hat die 100-Millionenmarke überschritten

Neue Weltsprachen: Arabisch und Chinesisch auf dem Vormarsch

„China wächst zur Weltmacht heran. Und die arabischsprachige Welt hat ein enormes Bevölkerungswachstum: Allein Ägyptens Bevölkerung ist in ca. 200 Jahren von 2 Millionen auf rund 100 Millionen gestiegen. Arabisch und Chinesisch werden als Verkehrssprachen weltweit an Bedeutung gewinnen.“ (…)

„Ägyptens Bevölkerung ist in nur 60 Jahren von 27 Millionen auf rund 100 Millionen gestiegen

Zum Vergleich: Um 1800 hatte Ägypten 2-3 Millionen Einwohner. Um 1960 waren es 27 Millionen. 1980 waren es schon 44 Millionen (Quelle: Weltbank). 97 Millionen waren es offiziell im Jahr 2017 (Quelle: World Fact Book 2018). Mittlerweile hat das Land die 100-Millionenmarke überschritten. Heute (2019) hat das Land rund 101 Millionen Einwohner.

Nun ist es so, dass die Zahlen der Erhebungen und Berechnungen unterschiedlich ausfallen. Wegen der Flüchtlinge, Migranten, illegaler Umzüge innerhalb des Landes und wegen der starken Landflucht (nach Kairo) sind die Ämter mit genauen Erhebungen überfordert. Klar ist nur folgendes: Entweder hat Ägypten die 100-Millionenmarke gerade überschritten oder es wird diese Zahl in jedem Moment überschreiten.“ (…)

https://www.freiewelt.net/reportage/neue-weltsprachen-arabisch-und-chinesisch-auf-dem-vormarsch-10079121/