Brexit-Abkommen – Was wird geregelt?

Epoch Times   18. Oktober 2019
Der Vertrag zum EU-Austritt Großbritanniens wurde schon im November 2018 durch Europas Staats- und Regierungschefs gebilligt – und fiel dann dreimal im britischen Unterhaus durch. Unter dem neuen britischen Premierminister Boris Johnson wurde vor allem der Teil zu Nordirland neu verhandelt. Doch der 535 Seiten starke Scheidungsvertrag regelt auch Themen wie die die Rechte der Bürger, Londons Finanzverpflichtungen oder die Frage des Verbleibs von Atommüll. Am Samstag soll das Unterhaus erneut abstimmen.

https://www.epochtimes.de/politik/europa/brexit-abkommen-was-wird-geregelt-a3036789.html