Medienspiegel

Der Islam ist nichts Gutes

Besuch des Kalifen Deutsche Ahmadiyya eröffnet in Wiesbaden ihre größte Moschee

In Anwesenheit des Kalifen Mirza Masroor Ahmad aus London hat die Wiesbadener Ahmadiyya-Gemeinde am Montag offiziell ihr neues Zentrum bezogen. Der Bau lief geräuschlos ab, die Moschee will sich auch den Nachbarn öffnen.

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/deutsche-ahmadiyya-eroeffnet-in-wiesbaden-ihre-groesste-moschee,ahmadiyya-moschee-wiesbaden-100.html

Kommentar GB:

Diese muslimische Sekte setzt auf Mission und Täuschung (taqiyya). Aber die Wahrheit des Islam zeigt sich gleichwohl, nämlich in der koranisch gebotenen Praxis des IS.

Daher: der Islam ist nichts Gutes.

Die Ahmadiyya-Sekte

Über Ahmadiyya, den Islam und die Unwissenden

Ahmadiyya

Moschee-Areale im Westen, vom Islam erobertes Gebiet

Ausgewählte wissenschaftliche Grundlagenliteratur zum Islam und seiner Auswirkungen auf Europa

Die blutige Geschichte im Namen Allahs – eine Chronologie