Medienspiegel

Der Mann, dem sie die Sonne übelnehmen

Gastautor / 11.10.2019 /

Von Pierre Heumann

(…) „Shaviv gehört zu den Wenigen weltweit, die dem Klima-Hype entgegenhalten. Im Gegensatz zur überwiegenden Mehrheit seiner Kollegen ist Shaviv überzeugt, dass es „keinen direkten Beweis dafür gibt, wonach CO2-Schwankungen zu großen Temperaturschwankungen führen.“ Das von Menschen produzierte CO2 spiele beim Klimawandel bloß eine untergeordnete Rolle. Zwischen 50 Prozent und zwei Dritteln der globalen Erwärmung sei auf die Aktivitäten der Sonne zurückzuführen, sagt er.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/der_mann_dem_sie_die_sonne_uebelnehmen

Kommentar GB:

Lesenswert!