Medienspiegel

Die EU-Finanzminister einigen sich auf ein Minibudget für die Euro-Zone

Veröffentlicht
Der Streit um ein eigenes Budget für die Länder mit dem Euro hat zu einem Minimalkompromiss geführt. Dahinter steckt eigentlich eine Grundsatzdebatte, die kaum geführt wird. Ob nämlich die Mitgliedstaaten mehr oder weniger EU wollen.
Christoph G. Schmutz, Luxemburg 10.10.2019

https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-eu-finanzminister-einigen-sich-auf-ein-mini-budget-fuer-die-euro-zone-ld.1514501