Die Nordsyrien- und die Kurdistan-Frage

„Wir wollen, dass die Flüchtlinge eine Rückkehr-Chance bekommen”

Der Syrien-Plan von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird im In- und Ausland kontrovers diskutiert. Dabei ist die Idee für eine internationale Sicherheitszone mit europäischer Beteiligung gar nicht neu. Der CDU-Politiker Roderich Kiesewetter hatte die Idee bereits 2017. Im Interview legt er dar, warum der Plan notwendig ist.

https://www.cicero.de/aussenpolitik/roderich-kiesewetter-sicherheitszone-nordsyrien-akk-fluechtlinge/plus?utm_source=cicero_Newsletter

Kommentar GB:

Sehr lesenswert!