„Grottenschlechte“ Regierung – Merz fordert Ende der Merkel-GroKo

Der einflussreiche CDU-Politiker Friedrich Merz meint zu wissen, wer für das schlechte Abschneiden seiner Partei bei der Thüringen-Wahl verantwortlich ist: die Große Koalition und die Bundeskanzlerin. Zwei weitere Jahre mit Merkel an der Regierungsspitze seien nicht vorstellbar.

https://www.n-tv.de/politik/Merz-fordert-Ende-der-Merkel-GroKo-article21359240.html

Kommentar GB:

Recht hat er!