Kurdische Demonstranten attackieren türkische Läden in Herne

„Der Staatsschutz der Bochumer Polizei nahm Ermittlungen gegen mehrere Personen wegen Landfriedensbruchs auf. Zunächst richteten sich die Strafverfahren gegen vier Personen, die Zahl werde sich aber sicher erhöhen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein türkisches Café und ein türkischer Kiosk waren am Montagabend attackiert und beschädigt worden. Wut, Frust und Verunsicherung herrschen am Tag danach vor Ort.“ (…)

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/kurdische-demonstranten-attackieren-t%C3%BCrkische-l%C3%A4den-in-herne/ar-AAINH8h?MSCC=1571169767&ocid=spartandhp

Kommentar GB:

Die reale Entwicklung übertrifft leider aber nicht unerwartet all die scheinbar pessimistischen tatsächlich aber realistischen Erwartungen und Voraussagen zu diesem Themenfeld. So wird es wohl bleiben, da die Politik offensichtlich nicht umsteuert. Also wird es noch sehr viel schlimmer werden, und das vermutlich ziemlich rasch.