Medienspiegel

Mein Kind, dein Kind

Das Kind als Ware
Fortpflanzung
Das Geschäft mit der Reproduktion im Ausland blüht, gerade in der Ukraine. Zu welchem Preis?

https://www.freitag.de/autoren/ulrike-baureithel/mein-kind-dein-kind

Kommentar GB:

Sehr lesenswert!

Für Narzissten gibt es nur die Erwachsenenperspektive, an die Folgen für andere, insbesondere für die betroffenen Kinder, wird nicht gedacht, sonst wäre das alles unterlassen worden.

Bitte stellen Sie sich vor, Sie seien ein solches Kind, das nun volljährig wird.

Wäre dann für Sie alles in Ordnung?

Oder welche Fragen würden Sie wem stellen?