Nordsyrien – Konflikt

USA wollen sich nicht an einer Schutzzone in Syrien beteiligen
Mit ihrem Einmarsch in Nordsyrien hat sich die Türkei innerhalb der Nato isoliert. Dennoch will das Bündnis weitermachen wie bisher. Für einen Vorstoss der deutschen Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer gibt es in Brüssel kaum Rückhalt.
Daniel Steinvorth, Brüssel 25.10.2019

https://www.nzz.ch/international/nato-treffen-wenig-rueckhalt-fuer-deutschen-vorstoss-ld.1517181