Sieben Polizisten nach Attacke im Pariser Präsidium entwaffnet

30.10.2019

Der Messerangriff eines Pariser Polizei-Mitarbeiters mit vier Toten hat interne Konsequenzen: Seit der Attacke vor knapp einem Monat wurden sieben Beamte [ ! ] wegen möglicher Radikalisierung entwaffnet. [ ! ]

https://www.diepresse.com/5714668/sieben-polizisten-nach-attacke-im-pariser-prasidium-entwaffnet

Kommentar GB:

Und wie war das noch mit dem Brand von Notre Dame, gleich um die Ecke? Darüber sollte m. E. in diesem personellen Zusammenhang nachgedacht und nachgeforscht werden. Ich wäre nicht überrascht, wenn sich Anhaltpunkte oder mehr finden ließen.