Türkei-Offensive in Syrien: 800 IS-Angehörige geflüchtet

Türkische Streitkräfte haben ihre Offensive in Nordost-Syrien fortgesetzt. Mehr als hundert Angehörige von IS-Kämpfern dürften nach Luftangriffen aus einem Lager geflohen sein.

(…) „Fast 800 Angehörige von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind nach jüngsten Angaben der kurdischen Behörden aufgrund der türkischen Militäroffensive aus einem Gefangenenlager im Norden Syriens geflohen. 785 Frauen und Kinder seien aus der Einrichtung in Ain Issa entkommen, teilte die Verwaltung der halbautonomen Kurdenregion mit.“ (…)

https://www.diepresse.com/5705536/turkei-offensive-in-syrien-800-is-angehorige-gefluchtet

und, hinter paywall:

https://www.diepresse.com/5704713/erdogans-islamistensoldner-im-krieg-gegen-die-kurden