Unruhen in Flüchtlingseinrichtung auf Malta

Zu Unruhen ist es in der Nacht auf Montag in einer Flüchtlingseinrichtung auf Malta gekommen. Fünf Autos und ein Container wurden angezündet. Die maltesische Polizei, die eingriff, wurde von Migranten mit Steinen und anderen Gegenständen beworfen. Auch ein Polizeiauto wurde beschädigt, berichtete „The Times of Malta“.

https://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5709643/Unruhen-in-Fluechtlingseinrichtung-auf-Malta

Kommentar GB:

Es gibt eine naheliegende, klare und im Prinzip einfache Lösung: man bringe alle Migranten zurück an die nordafrikanische (bzw. asiatische) Küste, von der sie gekommen sind, und man nehme zukünftig keine Migranten mehr auf.