Medienspiegel

Der große Raub in Dresden

Die Beute aus dem Dresdner Juwelenzimmer ist deutlich geringer als befürchtet

Elf komplette Objekte und Teile weiterer Schmuckstücke sind gestohlen worden. Mittlerweile geht die Polizei von mindestens vier Tätern aus.

Stephanie Lahrtz, München 27.11.2019

https://www.nzz.ch/panorama/dresden-3-ld.1524699

https://www.nzz.ch/panorama/einbruch-in-dresdens-schatzkammer-gruenes-gewoelbe-ld.1524180?reduced=true

https://www.nzz.ch/panorama/juwelenraub-in-dresden-war-gut-geplant-zielgerichtet-und-aeussert-schnell-ld.1524434?reduced=true

https://www.diepresse.com/5729583/kunstdiebstahl-in-dresden-polizei-geht-von-vier-tatern-aus

Kommentar Hadmut Danisch:

Der milliardige Juwelenraub von Dresden