Medienspiegel

Beatrix von Storch kritisiert Politik der Familienministerin

Veröffentlicht

»Giffeys Heuchelei beim Kampf gegen Gewalt gegen Frauen ist unerträglich«

Die Gewalt gegen Frauen und gegen ihre sexuelle Selbstbestimmung hat zugenommen. Beatrix von Storch stellt die entscheidende Frage: »Wer ist denn für die importierte Migrantengewalt gegen Frauen verantwortlich?«

https://www.freiewelt.net/nachricht/giffeys-heuchelei-beim-kampf-gegen-gewalt-gegen-frauen-ist-unertraeglich-10079641/

Kommentar GB:

Zitiert sei hier die Schlußpassage:

„Beatrix von Storch, Mitglied des Bundesvorstandes der AfD, erklärte hierzu in einer Presseerklärung auf Facebook:

»Wenn es nur die üblichen Giffey-Plattitüden wären, die Merkels SPD-Familienministerin am Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen absondern würde, könnte man sagen: Nichts anderes war zu erwarten. Wer ist denn für die importierte Migrantengewalt gegen Frauen verantwortlich? Diese Heuchelei, mit der die von Merkel importierte Gewalt gegen Frauen verschleiert werden soll, ist unerträglich. Das wirksamste Mittel gegen die von der GroKo importierte Gewalt gegen Frauen ist ein sofortiger Stopp der Massen- und Messereinwanderung und die Abschiebung aller illegalen Migranten.« „