Der Nordsyrien – Konflikt

Die Türkei will gefangen genommene IS-Kämpfer nach Deutschland überführen – die neuesten Entwicklungen zur türkischen Militäroffensive in Syrien
Nach dem Abzug der US-Truppen aus Nordsyrien hat die Türkei weitere Gebiete erobert. Zudem haben das Asad-Regime und Russland ihre Präsenz verstärken können. Die bewaffneten Kurden haben sich laut Russland indes aus der Pufferzone zurückgezogen.
Beat Bumbacher / Christian Weisflog, Beirut* 3.11.2019

https://www.nzz.ch/international/syrien-russland-und-tuerkei-beginnen-mit-gemeinsamen-patrouillen-ld.1514311