Medienspiegel

Die Wanderungsrouten umkehren !

Rund 36 000 Menschen harren in griechischen Lagern aus –
die neuesten Entwicklungen zur Migrationskrise im Mittelmeer
Während Migranten im Mittelmeer ertrinken, herrscht nach wie vor Uneinigkeit darüber, wie man mit der Problematik umgehen soll. Der Streit zwischen privaten Seenotrettern und EU-Staaten dauert an.
Olga Scheer, Julia Monn, Joana Kelén, Haluka Maier-Borst* 17.11.2019

https://www.nzz.ch/international/rund-36-000-menschen-harren-in-griechischen-lagern-aus-die-neuesten-entwicklungen-zur-migrationskrise-im-mittelmeer-ld.1494713