Medienspiegel

Erste Halal-Messe Deutschlands in Hannover

Veröffentlicht
14.11.2019
von Brigitte Lehnhoff
Eine Plastikverpackung mit Frikadellen aus Hackfleisch mit einem Aufkleber versehen auf dem Halal steht. © imago/Belga Foto: Jonas Hamers

Viele deutsche Firmen machen bereits ein Geschäft mit islamkonformen Lebensmitteln.

Die Deutsche Messe AG in Hannover betritt Neuland: Für den 6. bis 8. März 2020 lädt sie ein zur ersten Halal-Messe in Deutschland. Das arabische Wort „halal“ ist ein Schlüsselbegriff im Koran und bedeutet soviel wie „erlaubt“. Die öffentliche Diskussion in Deutschland ist oft verengt auf das Verbot von Schweinfleisch und Alkohol. Tatsächlich bezieht sich halal auf alle Lebensbereiche, steht also für ein ethisches Lebenskonzept.

https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/freitagsforum/Erste-Halal-Messe-Deutschlands-in-Hannover,halalmesse100.html

Kommentar GB:

Eine Islamisierung findet nicht statt.

Wer etwas anderes sagt, der lügt;

das sagt jedenfalls Herr S.