Medienspiegel

Ex-Frau wollte Milliarden von Oligarch

Veröffentlicht

Londoner Gericht lehnt ab

„(dpa) Natalja Potanina, die frühere Ehefrau des russischen Oligarchen Wladimir Potanin, ist vor einem Londoner Gericht mit einer Scheidungsklage in Milliardenhöhe gescheitert. Als Grund nannte der Richter in seinem am Freitag veröffentlichten Urteil, dass sonst dem «Scheidungstourismus» in England Tür und Tor geöffnet worden wären.

Potanina waren in Russland umgerechnet knapp 100 Millionen Euro zugesprochen worden. In London klagte sie nun auf rund 4,6 Milliarden britische Pfund (5,34 Milliarden Euro) von ihrem früheren Ehemann.“ (…)

https://www.nzz.ch/panorama/oligarchen-natalja-potanina-blitzt-in-london-mit-klage-ab-nzz-ld.1520989

https://www.nzz.ch/feuilleton/fernsehen/wenn-ich-einmal-reich-waer-1.18597338

Die Geschichte vom Fischer und seiner Frau (Märchen)

und

https://www.nzz.ch/von-huren-und-muettern-1.18157766