Jetzt ist der „Bevölkerungsaustausch“ amtlich

Bald wird jeder Dritte ein Zuwanderer sein

https://www.journalistenwatch.com/2019/11/04/jetzt-bevoelkerungsaustausch-bald/?fbclid=IwAR1ei84-DTRjvHOcGRcxdLvUr4C24QmZj4aJNqtXkLmOr6QpvNiJP8rOP7E

Kommentar R. H.:

Bagatellisierung und Fehldeutung der Zuwanderung durch einen staatsnahen Ökonomen:

Jetzt ist der „Bevölkerungsaustausch“ amtlich: Bald wird jeder Dritte ein Zuwanderer sein

Die Älteren unter uns werden es nur noch am Rande miterleben, die Jüngeren aber müssen sich auf eine andere, neue Gesellschaft einstellen, die nichts mehr mit dem Deutschland ihrer Großeltern und Eltern zu tun hat:

In 20 Jahren könnte jeder dritte Mensch in Deutschland ein Zuwanderer sein. Das berichtet die „Welt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Voraussagen von Herbert Brücker, der den Forschungsbereich Migration am bundeseigenen Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) leitet.

https://www.journalistenwatch.com/2019/11/04/jetzt-bevoelkerungsaustausch-bald/?fbclid=IwAR1ei84-DTRjvHOcGRcxdLvUr4C24QmZj4aJNqtXkLmOr6QpvNiJP8rOP7E