Logistik-Drehkreuz Duisburg

Wie Duisburg zum Logistik-Drehkreuz und Endpunkt der neuen Seidenstrasse wurde
Der Duisburger Hafen boomt. Jede Woche kommen vierzig Züge aus China an. Präsident Xi Jinping war auch schon da.
Und diesen Freitag kommt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Hafenchef Staake setzt auf einen weiter florierenden Schienentransport. Doch bereits vor dem Aufschwung durch die Seidenstrasse war der Duisport ein Paradebeispiel für einen geglückten Strukturwandel im Ruhrgebiet.
Michael Rasch, Frankfurt 21.11.2019

https://www.nzz.ch/wirtschaft/duisburger-hafen-logistik-drehkreuz-fuer-die-neue-seidenstrasse-ld.1520603

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.