Medienspiegel

Niederlande beschränkt Hilfe für Palästinensische Autonomiebehörde wegen Terrorunterstützung

Veröffentlicht
Die Niederlande stellen der Palästinensische Autonomiebehörde (PA) monatlich rund 1,6 Millionen Dollar an Direkthilfe zur Verfügung. Bisher wurden die Mittel direkt der PA zur Verfügung gestellt, um sie nach eigenem Ermessen auszugeben. Das niederländische Parlament hat nun beschlossen, dass Beihilfen nur noch für bestimmte Projekte gewährt werden.