Schnellzug zwischen Schwesterstädten Hamburg und St. Petersburg

Erste Details des Projekts gelüftet

01.11.2019

Der Staatssekretär der russisch-weißrussischen Union, Grigori Rapota, hat gegenüber der russischen Zeitung „Iswestija“ am Rande des 12. Eurasischen Wirtschaftsforums in Verona das Projekt einer Schnellfahrstrecke zwischen St. Petersburg und Hamburg über Minsk besprochen. Das Gespräch ist am Freitag in der Online-Ausgabe des Blattes erschienen.

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20191101325939216-schnellzug-hamburg-st-petersburg/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email