UNHCR

Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als am Seeweg

https://www.diepresse.com/5716049/unhcr-auf-routen-zum-mittelmeer-sterben-mehr-migranten-als-am-seeweg

Kommentar GB:

Erstens ist das eine Behauptung, die schwerlich empirisch belegt werden kann.

Zweitens wird das Migrationsleid durch offene Migrationsrouten nicht etwa vermieden oder  verringert, sondern im Gegenteil dadurch hervorgerufen und auf Dauer gestellt. Denn geschlossene Migrationsrouten würden die Migration stoppen. Und damit wäre das Migrationsleid beendet.

Drittens liegt die Migration nicht im europäischen Interesse, und zwar ganz eindeutig nicht.

Sieben Sätze über Afrika