Medienspiegel

Islamophobie-Report

EU finanziert Diffamierung von Islamkritikern

Ein mit EU-Geld finanzierter denunziatorischer Bericht will offenbar die Kritiker eines expansiven Islam in Europa in eine Reihe mit Rassisten stellen – unter Mithilfe einer Erdogan-nahen Stiftung.

(…) „Hier hat die EU den Bogen endgültig überspannt und die große Transformation, die „Welt im Wandel“ brachial auf den Weg gebracht, wenn man mit diesem denunziatorischen Bericht die Kritiker eines expansiven Islam in Europa mundtot machen und in eine Reihe mit Rassisten / Nazis stellen wollte ausgerechnet unter mithilfe einer Erdogan-nahen Stiftung. Ist die EU so zum Feind Europas und seiner Werte geworden?“ (…)

Islamophobie-Report: EU finanziert Diffamierung von Islamkritikern

Kommentar GB:

Es wäre wünschenswert zu wissen, wer in der EU die Islam-Kollaborateure sind.