Jugendliche Migranten ermorden 49-Jährigen auf offener Straße

Mainstreammedien mit sehr lückenhafter Berichterstattung

Am vergangenen Freitagabend wurde ein 49-Jähriger auf offener Straße in Augsburg von jugendlichen Migranten ermordet. Der Feuerwehrmann hatte gemeinsam mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar den Christkindlmark besucht gehabt, als die Bande über ihn und seine Begleiter herfielen.

09.12.2019

https://www.freiewelt.net/nachricht/jugendliche-migranten-ermorden-49-jaehrigen-auf-offener-strasse-10079753/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.