Massenvergewaltigung in Indien

Polizei erschiesst alle vier Verdächtigen

Bei einer Tatortbegehung tötet die Polizei die Verdächtigen einer Massenvergewaltigung, die für Proteste in Indien gesorgt hatte. Die Beschreibung des Vorfalls durch die Behörden weckt Zweifel – doch die Beamten erhalten Applaus.

Samuel Misteli 06.12.2019

https://www.nzz.ch/international/massenvergewaltigung-in-indien-polizei-erschiesst-verdaechtige-ld.1526800

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.