Österreich

http://www.atheisten-info.at/infos/info4929.html

(…) „Und heute am 15.12.2019 gab’s wieder in den Medien die Ergebnisse von Umfragen, die Zeitung „Österreich“ hat sowas ja jeden Sonntag, das Ergebnis: ÖVP 39 %, SPÖ 17 %, Grüne 16 %, FPÖ 14 %. Neos 9 %, im PROFIL lauteten die Zahlen so: 39 % ÖVP, 18 % SPÖ, 17 % Grüne, 15 % FPÖ, 10 % Neos. (…)

Die Schrumpfpartei SPÖ, die unter der völlig überforderten Rendi-Wagner auf einen historischen Tiefststand gesunken ist, ist ganz allein selber schuld an ihrer beschissenen Lage. Dazu passt Bert Brechts Empfehlung von 1953, wo er meinte, die DDR-Regierung sollte das Volk auflösen und sich ein neues wählen. Die Sozialdemokratie ist heute europaweit in dieser Phase: Was das Volk will und das Volk braucht, wissen die dort tätigen Manager schon seit längerer Zeit nimmer und darum wählt das Volk eben heute immer weniger sozialdemokratisch…

Wer Populismus als Schimpfwort verwendet, der fasst sein eigenes realitätsfernes Denken treffend zusammen!“