Abgeschobener Clan-Boss Ibrahim Miri: Rückkehr wegen seiner deutschen Kinder?

Intensive Rückkehr-Bemühungen

FOCUS Online exklusiv: Der vor rund zwei Monaten in den Libanon abgeschobene Clan-Boss Ibrahim Miri (46) will so schnell wie möglich nach Deutschland zurückkehren. Laut seinem Rechtsanwalt Albert Timmer strebt er „eine Verkürzung“ der siebenjährigen Einreisesperre an. Hintergrund: Nach Miris Ausweisung wurde seine deutsche Tochter geboren. Damit hat er jetzt das Sorgerecht für zwei Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit – und will alsbald zu ihnen.

https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/intensive-rueckkehr-bemuehungen-abgeschobener-clan-boss-miri-er-will-zu-seinen-deutschen-kindern_id_11590744.html