Abschiebung abgeblasen

Mutmaßlicher IS-Anhänger darf vorerst bleiben – er gilt als „gewaltbereit“

Wann ist ein von der Polizei identifizierter „Gefährder“ wirklich gefährlich? Ein Gerichtsurteil setzt enge Grenzen. Ein mutmaßlicher Islamist bleibt unterdessen auf freiem Fuß.

  • Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts sorgt für Aufsehen.
  • Die Leipziger Richter untersagten die Abschiebung eines von der Polizei als „Gefährder“ identifizierten Mannes.
  • Nach einem weiteren Richterspruch ist der Mann aus Niedersachsen nun wieder auf freiem Fuß.

https://www.merkur.de/politik/abschiebung-ahmet-k-gefaehrder-islamist-niedersachsen-urteil-haft-gericht-pistorius-zr-13448012.html