Medienspiegel

Aus der Geschichte gelernt?

Veröffentlicht

Die Ansprache von Frank Walter Steinmeier in Yad Vashem

Anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, reisten rund 55 Staatsoberhäupter nach Jerusalem um der Gedenkveranstaltung des World Holocaust Forums beizuwohnen und der Shoah zu gedenken. Überlebende der Shoah entzündeten eine Gedenkfackel und die Delegierten legten Kränze nieder, besuchten Yad Vashem und hielten Reden als Stellvertreter ihrer Nationen.

Aus der Geschichte gelernt? Die Ansprache von Frank Walter Steinmeier in Yad Vashem

 

75 Jahre nach Auschwitz: Der bleibende Abgrund