Australische Buschbrände befeuern magisches Denken

Wolfgang Meins / 20.01.2020 /

(…) „In seinem vielleicht etwas zu umfangreich geratenen, aber zweifellos sehr lesenswerten Bestseller „Schnelles Denken, langsames Denken“ beschäftigt sich der Nobelpreisträger Daniel Kahneman ausführlich mit solchen Urteils- und Entscheidungsprozessen. Resümierend stellt er fest:„Die erklärenden Geschichten, die wir überzeugend finden, sind einfach (…) Sie konzentrieren sich auf ein paar markante Ereignisse, die geschehen sind, und nicht auf die zahllosen Ereignisse, die nicht geschehen sind. (…) Gute Geschichten bestehen aus einer einfachen und kohärenten Darstellung“.

Auch das dürfte den überwältigenden Erfolg der einfachen Erzählung vom menschengemachten, ausschließlich CO2-bedingten Klimawandel erklären.“ (…)