Die CO2-freie Welt der ARD – Journalismus ist eben kein Ausbildungsberuf

„Die “Blinde Kuh” ist eine Suchmaschine für Kinder, so behauptet das Bundesministerium für FSFJ, das Steuergelder verprasst hat, um die Suchmaschine für Kinder zu finanzieren. Als wir vor kurzem aufgezeigt haben, wie Kinder mit dieser Suchmaschine systematisch verdummt werden, wie ihnen z.B. erzählt wird, CO2 sei ein Umweltgift, da war uns nicht klar, dass die Kindersuchmaschine gar keine Kindersuchmaschine ist, nein, die Suchmaschine ist ein ministeriales Angebot für öffentlich-rechtlich beschäftigte Journalisten-Darsteller, die ihr täglicher Beruf der Dauerbelastung aussetzt, über Dinge berichten zu müssen, die sie weder verstehen noch begreifen.

War das nicht ein schöner Schachtelsatz?“ (…)

Die CO2-freie Welt der ARD – Journalismus ist eben kein Ausbildungsberuf

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.