Gibt es Frauen und Männer überhaupt?

Mit dem Satz „Sex is real“ löste die Fantasy-Autorin J.K. Rowling einen Shitstorm aus. Sie meint, biologische Geschlechterdifferenzen seien klar definiert. Stimmt nicht.

https://www.zeit.de/kultur/2020-01/geschlechterdebatte-gender-maenner-frauen-feminismus-j-k-rowling-10nach8/komplettansicht

sowie

https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-01/drittes-geschlecht-identitaet-zuordnung-auswirkungen-gesetz-faq

https://www.zeit.de/kultur/2018-12/drittes-geschlecht-rechtliche-anerkennung-mann-frau-vielfalt-akzeptanz/komplettansicht

Kommentar GB:

https://www.freiewelt.net/blog/ulrich-kutschera-ueber-den-gender-kreationismus-10070971/