Medienspiegel

Indiens Islam-Politik

Die Idee Indiens ist in Gefahr

  • Von Martin Kämpchen, Santiniketan
  • Aktualisiert am 19.01.2020

Zwei Regierungsmaßnahmen sorgen in Indien derzeit für breite Proteste. Die Bevölkerung hat Angst vor einer Verwässerung der Verfassung. Betroffen sind vor allem Muslime. Die Solidarisierung mit ihnen nimmt zu.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/nrc-und-caa-breite-proteste-in-indien-gegen-regierungsmassnahmen-16585364.html

Kommentar GB:

(…) „Die größte Herausforderung war in der jüngsten Geschichte die Integration der muslimischen Bevölkerung, die als Folge muslimischer Eroberer seit dem zwölften Jahrhundert entstanden ist. Sie scheiterte im Jahr 1947 [an den Muslimen! GB], als Indien von den Kolonialherren unabhängig und der Subkontinent geteilt wurde in die Staaten Indien und Pakistan (später entstand aus Ost-Pakistan das Land Bangladesch).“ (…)

Der Islam kann nirgendwo integriert werden.