Islam-Kollaboration

Islamwissenschaftlerin Schröter liest islamhörigen Staatskirchen die Leviten

Köln/Frankfurt – Die bekannte Frankfurter Islamwissenschaftlerin Susanne  Schröter hat den Dauerschmusekurs der katholischen und evangelischen Kirchen mit fundamentalistischen Muslimen kritisiert. In einem interview mit der evangelischen Presseagentur (EPD) warf die Leiterin des Forschungszentrums Globaler Islam den Kirchen vor, sich im Dialog mit Islamvertretern zu unkritisch zu verhalten und sich regelrecht eine Agenda diktieren zu lassen.

https://www.journalistenwatch.com/2020/01/14/islamwissenschaftlerin-schroeter-staatskirchen/

Kommentar GB:

Was sich hier herausgebildet hat, das ist ein Dhimmitum der christlichen Kirchen.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.