Medienspiegel

Simpler Rechenfehler ?

Haben wir bisher eine total falsche Vorstellung vom Weltall?

  • von Marvin Ziegele

Die 1998 entdeckte Dunkle Energie ist eine wissenschaftliche Revolution. Doch nun widerspricht eine neue Theorie der Entdeckung, die einen Nobelpreis einbrachte.

  • Seit einigen Jahren wird vermutet, dass ein Großteil des Universums statt aus sichtbarer Materie aus sogenannter Dunkler Energie besteht.
  • Wissenschaftler aus Südkorea und Frankreich behaupten nun, es gebe diese Energie gar nicht.
  • Ist das korrekt, würde das die bisherige Theorie zur Zusammensetzung des Universums zunichtemachen.

München – „Bisher gilt es in der Astrophysik als Konsens, dass Dunkle Energie einen Großteil des Weltraums und unseres Universums ausmacht. Nach einer neun Jahre währenden Beobachtung äußern nun Wissenschaftler aus Südkorea und Frankreich Zweifel an der gängigen Theorie.“ (…)

https://www.merkur.de/welt/weltraum-universum-dunkle-energie-astronomie-astrophysiker-zr-13448258.html

Kommentar GB:

Leseempfehlung – nicht zuletzt als Beispiel für das, was eine wissenschaftliche Entwicklung ausmacht.

Anmerkung: Zitat:

  • Seit einigen Jahren wird vermutet, dass ein Großteil des Universums statt aus sichtbarer Materie aus sogenannter Dunkler Energie besteht.

Der Satz ist mindestens mißverständlich, da es sich um zwei Sachverhalte handelt. In beiden Fällen geht es um jeweils einen Widerspruch, und zwar jeweils zwischen dem, was theoretisch zu erwarten war mit dem, was tatsächlich gemessen worden ist.

Zum einen geht es um die Erklärung der in Galaxien gemessenen Sterngeschwindigkeiten um das jeweilige galaktische Zentrum. Wegen des bestehenden Widerspruchs der Messungen mit den theoretisch zu erwartenden Geschwindigkeiten ist die Hypothese einer nicht sichtbaren „Dunklen Materie“ eingeführt worden, über die bisher gar nichts ausgesagt werden kann, deren gravitative Wirkungen aber feststellbar sein sollen.

Zum anderen geht es um die Expansion des Universums, das überraschenderweise, wenn denn die Messungen zutreffen, entgegen theoretischer Erwartungen beschleunigt verlaufen soll. Das ist der Grund für die Einführung der Hypothese der „Dunklen Energie“, über die m. W. bisher ebenfalls weiter nichts ausgesagt werden kann.