Türkei und Russland rufen zu Waffenruhe in Libyen auf

– die wichtigsten Fragen zur Schlacht um Tripolis

Die Präsidenten Erdogan und Putin haben eine Waffenruhe ab dem 12. Januar gefordert. Anfang der Woche hat das Lager von General Haftar laut eigenen Angaben die Küstenstadt Sirte erobert. Warum kommt Libyen nicht zur Ruhe? Und welches sind die wichtigsten Akteure im aktuellen Konflikt?

Judith Kormann Aktualisiert 08.01.2020

https://www.nzz.ch/international/libyen-konflikt-die-wichtigsten-fragen-zur-schlacht-um-tripolis-ld.1477595

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.