Medienspiegel

Verfassungswidrig?

Veröffentlicht

Entweder Gleichberechtigung – oder Gleichstellung

In Deutschland weicht die Frage um die Gleichberechtigtung von Mann und Frau zunehmend einer Gleichstellungsdebatte. Im Gegensatz zur Gleichberechtigung ist die Gleichstellung jedoch nicht im Grundgesetz verankert. Die – wie in den Hochschulen – in Frauenbevorzugung mündende Gleichstellungspolitik ist vielmehr verfassungswidrig.

Teil I

Von Günter Buchholz

https://le-bohemien.net/2012/12/15/entweder-gleichberechtigung-oder-gleichstellung/

Teil II: Autoritative Hochschul- und Gleichstellungspolitik

Die Normierung der Frauen- und Gleichstellungspolitik im Niedersächsischen Hochschulgesetz  (NHG) in der Fassung vom 24. Juni 2002

https://le-bohemien.net/2012/12/15/entweder-gleichberechtigung-oder-gleichstellung/2/