Warum twittern das Ende der Karriere sein kann

Boris Reitschuster   14.01.2020

Was ist der Unterschied zwischen einem Lehrling bei Porsche und Mitarbeitern des öffentlich-rechtlichen Rundfunks: Für ersteren kann ein Ausrutscher auf twitter die Kündigung bedeuten – für letztere offenbar nicht. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, als man eigentlich davon ausgehen sollte, dass an Journalisten strengere Maßstäbe angelegt werden, was ihren Umgang mit Worten und ihre Aussagen angeht, als an einen jungen Mann, der bei Porsche seine Ausbildung macht.

https://www.theeuropean.de/boris-reitschuster/offentlich-rechtliches-zweiklassen-recht/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.