360 Migranten dürfen auf Sizilien an Land

– die neusten Entwicklungen und Hintergründe zur Migrationskrise

Fast täglich ertrinken Migranten im Mittelmeer, die Zustände in den Auffanglagern sind katastrophal. Trotzdem können sich die EU-Länder nicht einigen, wie sie mit der Problematik umgehen sollen. Auch die Rolle privater Seenotretter ist nach wie vor umstritten.

Esther Widmann Aktualisiert 02.02.2020

https://www.nzz.ch/international/griechische-regierung-will-migrantenlager-auf-inseln-schliessen-ld.1535949