Die Buschbrände in Australien

Koalas finden Zuflucht in Universität, Notstand um Canberra ausgerufen, australischer Gliedstaat lässt Feuer untersuchen – die neusten Entwicklungen in Australien

Ein Ende der seit Monaten anhaltenden Buschbrände, die vor allem den Südosten Australiens heimsuchen, ist trotz vorübergehender Unwetter weiter nicht in Sicht. Mindestens 33 Personen sind ums Leben gekommen, mehrere tausend Häuser wurden zerstört.

Gian Andrea Marti Aktualisiert 02.02.2020

https://www.nzz.ch/panorama/koalas-finden-zuflucht-in-universitaet-notstand-um-canberra-ausgerufen-australischer-bundesstaat-laesst-feuer-untersuchen-die-neusten-entwicklungen-in-australien-ld.1521094

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.