ISIS bride Shamima Begum

who fled to Syria to marry jihadi fighter loses appeal against decision to strip her of British citizenship

  • Shamima Begum fled the UK with three friend aged 15 to join ISIS in Syria
  • She married a Dutch jihadi and they had three children – all of whom have died
  • Begum stripped of her British citizenship because of her Bangladeshi heritage
  • But 20-year-old claims she is stateless – which is illegal under international law 
  • Her lawyer said she would ‚immediately issue an appeal as matter of urgency‘ 

https://www.dailymail.co.uk/news/article-7977693/ISIS-bride-Shamima-Begum-loses-round-fight-win-British-citizenship.html

Kommentar G. E. :

Bei Boris Johnson läuft es nicht mehr wie vorher. Es gibt auch schon Zoff in Sachen Gefängnisaufenthalt von radikalen Muslimen, die bislang nach der Hälfte der abgesessenen Strafe routinemäßig entlassen wurden. Das soll nicht mehr sein, mindestens ein Drittel, und dann Prüfung jeden Falles.

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte schreit Zeter und Mordio, aber GB antwortet: Brexit. Sieht man auf Russia Today. Die lassen sich nichts mehr sagen von Institutionen der EU. Ihr Land geht vor. –

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.