Lübeck: Irakischer Ex-Moslem bestätigt BPE-Aufklärung über Politischen Islam

„Die Inspiration für den Terror kommt aus der Religion“

Von MICHAEL STÜRZENBERGER |
„Die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) am 14. Februar in Lübeck war in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Trotz massiven Gegenprotestes der sogenannten „Anti“-Faschisten meldeten sich im Laufe der siebenstündigen Veranstaltung immer wieder Bürger zu Wort, die die Kritik am Politischen Islam unterstützten. Beispielsweise ein junger Mann aus dem Irak, der „furchtbare und hässliche“ Koranbefehle bestätigte und mitteilte, dass er wegen der brandgefährlichen Bestandteile aus dem Islam ausgestiegen sei (Video oben)“

http://www.pi-news.net/2020/02/luebeck-irakischer-ex-moslem-bestaetigt-bpe-aufklaerung-ueber-politischen-islam/

Kommentar GB:

Der Ausdruck „Politischer Islam“ ist ein => Pleonasmus, wie z. B. „runder Kreis“. Kreise sind immer rund. Und der Islam ist immer politisch. Es gibt keinen unpolitischen Islam. Der Islam ist als solcher ganz diesseitig und daher politisch.