Schlag gegen die Kaida in Jemen

Die USA töten den Anführer Kassem al-Raimi

Der Jemenite war in den neunziger Jahren von Usama bin Ladin ausgebildet worden. Die USA hatten auf ihn ein Kopfgeld von zehn Millionen Dollar ausgesetzt. Nun hat Präsident Trump Raimis Tod bei einem Drohnenangriff bestätigt und träumt schon vom Ende des Terrornetzwerks.

Andrea Spalinger Aktualisiert 07.02.2020

https://www.nzz.ch/international/schlag-gegen-al-kaida-im-jemen-usa-toeten-anfuehrer-al-rimi-ld.1539086?reduced=true

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.