Medienspiegel

Wenn der Mensch auf das Tier trifft, wird er gleich mal umerzogen

Ob Milbe oder Schabe, Hund oder Katz:

Wer Bett und Stuhl mit tierischen Mitbewohnern teilt, ist nicht mehr Herr im eigenen Haus.

Daniele Muscionico 14.02.2020

https://www.nzz.ch/feuilleton/mensch-und-tier-das-kuscheldrama-ld.1539776

Kommentar GB:

„Ein Hund hat ein Herrchen oder Frauchen, eine Katze hat Bedienstete.“  Stimmt 🙂

https://www.aegypten-geschichte-kultur.de/bastet